NEUE Kaspersky Endpoint Security Cloud

Die NEUE Kaspersky Endpoint Security Cloud ist im April 2019 erschienen und kann natürlich auch bei uns bestellt werden.

Was ist neu? Welche Vorteile entstehen für mich?

1. Lizenzierung pro Benutzer statt pro Gerät

  • Schützt den Benutzer unabhängig vom Arbeitsort
  • Bewährter Schutz für Fernarbeit und sogar für BYOD
  • Kontinuierliche Sicherheit auch bei der Verlagerung von IT-Bereichen
  • Zeitersparnis bei Geräteinventur
  • Flexible Bereitstellung

2. Zwei Produktversionen stehen zur Verfügung

 Kaspersky Endpoint Security Cloud (Stufe 1)

  • Kostenloser Schutz für zwei mobile Geräte, für jede Lizenz
  • Keine Web- und Gerätesteuerung, sodass keine unnötigen Ausgaben aufgrund von Überspezifikation entstehen

Kaspersky Endpoint Security Cloud Plus (Stufe 2)

  • Encryption Management: Nach FIPS 140.2 zertifizierte Verschlüsselungsfunktionen sowie eine Verwaltung der in das Betriebssystem eingebetteten Verschlüsselung bedeuten, dass Sie Ihre Kundendaten zuverlässig schützen. So werden wichtige Compliance-Vorgaben, wie beispielsweise die EU-DSGVO, eingehalten.
  • Patch Management: Kaspersky Lab Patch Management bietet eine klare Echtzeit-Übersicht der in Ihrem Netzwerk ausgeführten Software und Hardware, sodass Sie auf sämtliche Schwachstellen proaktiv reagieren können.
  • Kostenloser Schutz für zwei mobile Geräte, für jede Lizenz
  • Beibehaltung vorhandener Web- und Gerätesteuerungsfunktionen

3. Kostenloser Schutz für zwei mobile Geräte für jeden Benutzer

Für die Kaspersky Endpoint Security Cloud erfolgt eine Preisanpassung, die mit der Migration oder spätestens ab Oktober 2019 wirksam wird.
Für neu erworbene Lizenzen sind diese Preise ab sofort gültig.

Sie haben noch Fragen? Unser Vertriebsteam berät Sie gerne unter 0841 / 885 155 – 100.